Salat mit freestyle-Dressing

{CAPTION}

Blattsalat mit Gurke, M├Âhren, Radieschen, Paprika, Orange und Lauchzwiebeln.
Dressing: Ansatz einer klassischen Vinaigrette, mit Essig, ├ľl, Senf, Honig, Salz, Pfeffer. Knoblauch, Knoblauch darf man nat├╝rlich nicht vergessen. Weil ich keine Lust zum r├╝hren hatte, hab ich den P├╝rierstab genommen. Wie ich so beim p├╝rieren war hab ich gleich noch Sardellen und Parmesan mit p├╝riert. Weil mir die Konsistenz nicht gefiel hab ich dann noch ein gekochtes Ei mit p├╝riert und Petersilie mit dazu gegeben.
Toping: Ger├Âstete Sonnenblumenkerne, etwa drei Essl├Âffel und etwa ein Teel├Âffel ger├Âstete Fenchelsamen.

Marcel Dubiel Marcel Smutje und Rezeptautor bei K├╝chen-Wiki.de
"... schlecht essen ist was f├╝r andere!"
Nat├╝rlich koch' ich auch nur mit Wasser!
... ich schmeck' ich das nur vorher ab!
Der Smutje kocht seit geraumer Zeit immer mehr mit immer weniger Fleisch.
Rezept drucken
Salat mit freestyle-Dressing
Portionen
Portionen
#Dressing und Marinaden

0 Kommentare zu “Salat mit freestyle-Dressinghinzuf├╝gen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.