Salat mit freestyle-Dressing

  • Rezept

{CAPTION}

Blattsalat mit Gurke, Möhren, Radieschen, Paprika, Orange und Lauchzwiebeln.
Dressing: Ansatz einer klassischen Vinaigrette, mit Essig, Öl, Senf, Honig, Salz, Pfeffer. Knoblauch, Knoblauch darf man natürlich nicht vergessen. Weil ich keine Lust zum rühren hatte, hab ich den Pürierstab genommen. Wie ich so beim pürieren war hab ich gleich noch Sardellen und Parmesan mit püriert. Weil mir die Konsistenz nicht gefiel hab ich dann noch ein gekochtes Ei mit püriert und Petersilie mit dazu gegeben.
Toping: Geröstete Sonnenblumenkerne, etwa drei Esslöffel und etwa ein Teelöffel geröstete Fenchelsamen.

Rezept drucken
Rezept, Kochanleitung und Zutatenliste:
Salat mit freestyle-Dressing
Salat mit freestyle-Dressing
Portionen
Portionen
Salat mit freestyle-Dressing
Marcel Dubiel Marcel Smutje und Rezeptautor bei Küchen-Wiki.de
  • Glutenjunkie
  • repariert Rezepte
  • kocht auch nur mit Wasser - schmeckt das allerdings vorher ab!
  • immer öfter immer weniger Fleisch
  • ... schlecht essen ist was für andere!
Wenn du hier eine passende Idee gefunden hast oder du mich einfach so unterstützen möchtest würde ich mich sehr freuen wenn du mich via paypal auf eine Tasse Kaffee einlädst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.