Rezept “Fermentierte Rote Bete mit Feldsalat” | NDR.de – Ratgeber – Kochen

fermentierte rote Beete mit Frischkäse auf Salat

Rote Beete fermentieren, fand ich spannend – das Problem nur – ich mag keine roten Beete.

Also die Suppe – und ich untertreibe hier nicht – ist heute fertig geworden, der Behälter in dem ich fermentiert hab ist kräftig übergelaufen und die Suppe die da raus kam sah nicht lecker aus.

Aussehen tut das fertige Produkt wie Rotkohl den man mit Apfelmus angedickt hat. Meine Frau, die ausgesprochener rote Beete Fan ist fand es geschmacklich eher ekelig. Ich, der ich die Dinger eigentlich gar nicht mag, fand das Ergebnis sehr interessant.

Der Geschmack ist sehr komplex. Sie schmecken salzig, wobei man das vermutlich noch steuern kann und erdig und in der Kombination total interessant. Die Struktur und das Beissgefühl zusammen mit der leicht dickflüssigen, sirupartigen Konsistenz der Flüssigkeit sind auch sehr spannend.

Ich werd’ mir mein Ferment mal mit Frischkäse und Salat zusammen bauen und dann berichten wie das war.

Quelle: Rezept “Fermentierte Rote Bete mit Feldsalat” | NDR.de – Ratgeber – Kochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.