Ratzfatz-Gulasch mit Pasta

schnelles Gulasch mit Pasta

Eigentlich hatte ich mir was anderes vorgestellt als ich angefangen bin zu kochen. Im Verlauf des Ereignisses wurde mir dann klar das schon jemand anderes vor mir geschmortes Fleisch in Sauce mit Nudelbeilage erfunden hatte und das das dann Gulasch heißt. Im Gegensatz zu klassischem Gulasch ist diese Zubereitung in etwa 20-30 Minuten auf dem Tisch.

Weiterlesen

Flammkuchen mit Lachs, Feta, Kirschtomaten, Rucola und Honig

Flammkuchen mit Lachs, Kirschtomaten, Feta , Rucola und Honig

Flammkuchen mit Lachs, Feta und Honig ist quasi elsässisch süßsauer. Wobei der gemeine Elsässer traditionell vermutlich wenig Zugriff auf Lachs hatte. Bei dieser Kombination wird klar das der Flammkuchen sich auch ideal als Pizza missbrauchen lässt. So wird’s gemacht: Flammkuchenteig und Aufstrich nach Rezept zubereiten und Teig 12 Std. bei Zimmertemperatur ruhen lassen, Aufstrich frisch anrühren. Wie der Rest funktioniert […]

Weiterlesen

Flammkuchen mit Lachs, Feta und Frühlingszwiebeln

Tarte mit Lachs und Frühlingszwiebeln

Der Flammkuchen für alle die keinen Speck mögen und doch mal Flammkuchen essen wollen! Super simpel und saulecker! Flammkuchenteig und Aufstrich nach Rezept zubereiten und Teig 36 Std. im Kühlschrank gehen lassen, Aufstrich frisch anrühren. Wie der Rest funktioniert liest du hier in der Gebrauchsanweisung für den Flammkuchen! Flammkuchen kannst du im Prinzip belegen womit du willst. Alle weiteren Flammkuchenrezepte […]

Weiterlesen

Flammkuchen mit Lachs, Champignons und Parmesan

Tarte mit Lachs,Champignons und Parmesan

Flammkuchen mit Lachs mhm – voll lecker. Wenn einem dann nicht nur nach Lachs ist und die Kombination mit Lachs und Feta auch nicht das ist was man will, geht der Flammkuchen auch super mit Champignons und etwas Parmesan zum Überbacken. Hier findest du das  Rezept für Flammkuchenteig und den Aufstrich. Du kannst deinen Teig einfach nach dem Rezept zubereiten […]

Weiterlesen

Gulasch di italiano

Gulasch di italiano

Penne in angedickter Brühe gegart mit angebratenen Fleischwürfeln, Kirschtomaten und Parmesan.   Zutaten: Penne, Gemüsebrühe, Würfel aus der Schweinelachse, Speisestärke, Kirschtomaten, Salz, Pfeffer, Parmesanstreifen.   Howto: Fleisch zurichten, in der Pfanne scharf anbraten, Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen, Pfanne mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen, Fleisch wieder rein in die Pfanne, Deckel drauf und 10 Minuten […]

Weiterlesen
1 2