Pfannkuchen

Pfannkuchenteig

[sprich: fannekuchen] geht immer – selbst wenn nix geht. Der M├Âglichkeit in Form, Farbe und Gestaltung sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Entweder klassisch mit Zimt und Zucker, als Apfelpfannkuchen oder mit Schinken, Rucola und Kirschtomaten mit Salz, Pfeffer und Parmesan.

Have it your way!

Marcel Dubiel Marcel Smutje und Rezeptautor bei K├╝chen-Wiki.de
"... schlecht essen ist was f├╝r andere!"
Nat├╝rlich koch' ich auch nur mit Wasser!
... ich schmeck' ich das nur vorher ab!
Der Smutje kocht seit geraumer Zeit immer mehr mit immer weniger Fleisch.
Rezept drucken
Pfannkuchenteig
Men├╝art Hauptgericht, Mittagessen
K├╝chenstil deutsch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Pfannkuchen
Zutaten
zum braten
Men├╝art Hauptgericht, Mittagessen
K├╝chenstil deutsch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Pfannkuchen
Zutaten
zum braten
Anleitungen
  1. Zutaten in einem hohen R├╝hrbecher mit dem Mixer verr├╝hren und mit Salz abschmecken
  2. Fl├╝ssigen Teig portionsweise mit einer Kelle in die hei├če Pfanne geben
  3. Fladen von einer Seite braun braten, dann durch hoch werfen oder mit Hilfe eines Topfdeckels wenden.
  4. Fertigen Pfannkuchen entweder sofort servieren oder im vorgeheizten Ofen parken.
  5. Zum servieren Pfannkuchen entweder belegen und rollieren oder ggf. beim Braten z.B. Äpfel mit einbacken und dann natürlich flach servieren.
#einfache Rezepte #Hausmannskost #Kinderessen #preiswert Kochen #schnelle Gerichte #vegetarische Rezepte #Was koche ich heute?#Teig

0 Kommentare zu “Pfannkuchenteighinzuf├╝gen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.