Flammkuchen mit Apfel, Schinken und Feta

Flammkuchen mit Apfel, Schinken und Feta herzhaft süß und voll lecker!

Zu der süßen Komponente des Apfels, passt hervorragend die herzhafte Komponente des Schinken. Als säuerlicher Bestandteil verwende ich Feta. Bestimmt wäre auch Ziegenkäse in der Kombination auf dem Flammkuchen super, den mag ich allerdings nicht.

Flammkuchen kannst du im Prinzip belegen womit du willst.

Alle weiteren Flammkuchenrezepte die wir bisher ausprobiert haben findest hier:

 

Rezept:
Flammkuchen mit Apfel, Schinken und Feta

Rezept drucken
Flammkuchen mit Apfel und Schinken
Flammkuchen mit Apfel und Schinken
Vorbereitung 10 Min
Kochzeit 10 Min
Wartezeit 45 Min
Portionen
Portion
Zutaten
Vorbereitung 10 Min
Kochzeit 10 Min
Wartezeit 45 Min
Portionen
Portion
Zutaten
Flammkuchen mit Apfel und Schinken
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Flammkuchenteig wie beschrieben vorbereiten und nach der Teigruhe mit einem Nudelholz dünn ausrollen und auf einem Backpapier platzieren.
  2. Äpfel entkernen und in dünne Spalten schneiden.
  3. Schinken würfeln
  4. Feta auspacken. Wenn du ihn nicht ganz verbrauchen wirst kannst du den Rest in einer Dose mit Salzlake mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren.
Flammkuchenteig belegen
  1. Flammkuchenteig mit abgeschmecktem Rahm bestreichen.
  2. Schinken, Apfelspalten und Feta auf dem Teigfladen verteilen. Den Feta einfach zwischen den Fingern zerbröseln.
Flammkuchen backen
  1. Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Flammkuchen im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene backen bis der Boden nicht mehr klebt.
  3. Backpapier entfernen und den Teig goldbraun ausbacken. Achtung: die Grenze zwischen goldbraun und pechschwarz ist bei der Temperatur und dem dünnen Teig fließend und schnell überschritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.