Vollkorn Penne mit Bolognese aus dem Vorrat. Die Nudeln habe ich frisch gekocht, die Bolognese aus der Gefriertruhe in der Mikrowelle erwärmt. Nach der Rundfahrt in der Mikrowelle habe ich der Bolognese noch Thymian, Rosmarin, Basilikum, Oregano, Salz, Pfeffer und geröstete Fenchelsamen beigefügt.

Rezept drucken
Penne mit Bolognese
Penne mit Bolognese
Portionen
Portionen
Penne mit Bolognese

Von Marcel

- Glutenjunkie - repariert gerne die Rezepte von anderen ... schlecht essen ist was für andere!Natürlich koch der auch nur mit Wasser - aber im Gegensatz zu dir schmeck' der das Wasser vorher ab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.