Baguette schnell und einfach

  • Rezept
Baguette

Der Lange Franzose passt nicht in den heimischen Backofen … deshalb mach ich mir kurze Franzosen. Das Rezept ergibt 3 Baguette in Haushaltsbackofenformat.

Die Teiglinge werden der Länge nach eingeschnitten, dadurch ergibt sich die typische Oberfläche. Das Einschneiden hat allerdings keinen dekorativen Zweck, sondern dient dazu das Brot beim Aufgehen im Ofen kontrolliert einreißen zu lassen. Der Hochstehende Teiglappen, der entlang des Schnittes entsteht, soll den Rest der Oberfläche davor schützen zu verbrennen.

Ich backe die Baguettes auf Backpapier. Das ist nicht original … aber wie ich finde gut kalkulierbar.

Nach dem Backen sollten die frischen Laibe mindestens 30 – 45 Minuten auskühlen, sonst lässt sich der Teig nicht schneiden. Wenn es mal wieder schnell gehen muss, lässt sich frisches Baguette verkehrt herum übrigens besser schneiden. Was besser bedeutet? Besser heißt: das Brot wird nicht so sehr platt gequetscht und die Scheiben sind auch nach dem Schneiden noch als Brot zu erkennen.

Rezept drucken
Rezept, Kochanleitung und Zutatenliste:
Baguette schnell und einfach
Baguette schnell und einfach
Küchenstil französisch
Vorbereitung 4 Std.
Kochzeit 20 min.
Portionen
Zutaten
Vorteig (2 Std. gehen lassen)
Hauptteig
Küchenstil französisch
Vorbereitung 4 Std.
Kochzeit 20 min.
Portionen
Zutaten
Vorteig (2 Std. gehen lassen)
Hauptteig
Baguette schnell und einfach
Anleitungen
Teiglinge herstellen
  1. 90 Min. im geschlossenen Gefäß gehen lassen, nach 45 Min 1 x falten
  2. Teig abstechen und falten, 20 min ruhen
  3. Baguette formen, 60 Min. gehen lassen
  4. Teiglinge der Länge nach 3 mal mit einem feuchten, scharfen Messer einschneiden. Die Schnitttiefe beträgt bei 1-2 mm.
Backen
  1. Teiglinge bei 250 °C einschiessen
  2. Schwaden. Ich nehme 300ml kochendes Wasser und gieße es auf einen Schamottstein, der in einer Schale auf dem Boden des Backofens steht.
  3. Schwaden nach etwa 7 Min. ablüften
  4. Baguette weitere 10 - 12 bei 220°C goldbraun backen
Marcel Dubiel Marcel Smutje und Rezeptautor bei Küchen-Wiki.de
  • Glutenjunkie
  • repariert Rezepte
  • kocht auch nur mit Wasser - schmeckt das allerdings vorher ab!
  • immer öfter immer weniger Fleisch
  • ... schlecht essen ist was für andere!
Wenn du hier eine passende Idee gefunden hast oder du mich einfach so unterstützen möchtest würde ich mich sehr freuen wenn du mich via paypal auf eine Tasse Kaffee einlädst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.