Basilikum Pesto

  • Rezept
Basilikum Pesto

Was soll man damit nur?

Du kannst es verwenden als Sauce zu Nudeln, zur Pasta mit Brokkoli, als “Marinade” zu Involtini, als Brotaufstrich, als Aufstrich für Blätterteigrollen, mit Essig als Dressing zu Nudelsalat, für Bruscetta, als Dip, als Aufstrich oder für Pizzarollen.

Ich mochte immer kein Pesto! Jetzt hab ich selber welches gemacht und mich sofort damit eingerieben und wieder abgeleckt! Das Geheimnis ist vielleicht das ich den Pecorino weggelassen hab?!

Rezept drucken
Rezept, Kochanleitung und Zutatenliste:
Basilikum Pesto
Basilikum Pesto
Menüart Sauce
Küchenstil italienisch, mediterran
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
g
Zutaten
Menüart Sauce
Küchenstil italienisch, mediterran
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
g
Zutaten
Basilikum Pesto
Anleitungen
  1. Pinienkerne in einer Pfanne bei schwacher Hitze ohne Fett leicht anrösten
  2. Knoblauch abpellen und ggf. die Keimlinge entfernen
  3. Basilikum zupfen
  4. mit dem Öl und dem Salz in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein pürieren.
  5. Käse reiben und ohne erneutes Pürieren mit dem Basilikum-Öl mit einem Löffeln verrühren.
Rezept Hinweise

Pesto enthält Knoblauch - das weiß jeder. Die Konservierung von Knoblauch in Öl ist eine heikle Angelegenheit und sollte in der Hobbyküche nur mit äußerster Vorsicht vorgenommen werden. Das Problem ist das Bakterium Clostridium botulinum das sich unter Luftabschluss vermehrt und zu schweren Vergiftungen führt. Die Verbraucherzentrale Thüringen beschreibt das Problem ausführlich in einem Artikel.

Bei der Herstellung von Pesto oder anderen Gemüsen etc. als Antipasti & co ergibt sich für mich als einzige Verfahrensempfehlung nur die kurzfristige Lagerung bis zu 7 Tagen im Kühlschrank bei maximal 3 ° C.

Pesto einfrieren

Pesto soll auch gefrierfähig sein - ausprobiert hab ich es nicht! Zum Einfrieren extrem trockenes Basilikumöl mit der Hälfte Knoblauch herstellen und portioniert einfrieren. Zur Verwendung frischen Knoblauch, Parmesan und Öl zufügen.

Pesto verschenken

Es müssen ja auch gar nicht immer Blumen sein. Warum nicht mal was leckeres Schenken? Die Hälfte Pesto selber essen .. und die andere Hälfte Pesto im recycelten Marmeladenglas mit hübschem Stoffschnipsel über dem Deckel und selbstgedrucktem Etikett ... läuft!

Marcel Dubiel Marcel Smutje und Rezeptautor bei Küchen-Wiki.de
  • Glutenjunkie
  • repariert Rezepte
  • kocht auch nur mit Wasser - schmeckt das allerdings vorher ab!
  • immer öfter immer weniger Fleisch
  • ... schlecht essen ist was für andere!
Wenn du hier eine passende Idee gefunden hast oder du mich einfach so unterstützen möchtest würde ich mich sehr freuen wenn du mich via paypal auf eine Tasse Kaffee einlädst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.