Möhreneintopf mit Curry und Kocosmilch

Man kann nicht immer nur das gleiche Essen. Manchmal muss man das gleiche einfach anders zubereitet.

Heute: Möhreneintopf mit Curry und Kocosmilch
Zwiebeln, Oliven√∂l, Currypulver, M√∂hren, H√ľhnerbr√ľhe, Knoblauch, Kocosmilch, salz, Pfeffer, Fenchelsamen, Ingwer, Muskatsbl√ľte
Bei der Macis bin ich mir im Nachhinein nicht ganz sicher ob es davon nicht ein wenig zu viel war.

Marcel Dubiel Marcel Smutje und Rezeptautor bei K√ľchen-Wiki.de
"... schlecht essen ist was f√ľr andere!"
Nat√ľrlich koch' ich auch nur mit Wasser!
... ich schmeck' ich das nur vorher ab!
Der Smutje kocht seit geraumer Zeit immer mehr mit immer weniger Fleisch.
Rezept drucken
Möhreneintopf mit Curry und Kocosmilch
Portionen
Portionen
#Was koche ich heute?#Eintopf

0 Kommentare zu “M√∂hreneintopf mit Curry und Kocosmilchhinzuf√ľgen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.